Herausforderung, Humor, Sinn und Tiefe

Väter und Söhne gehören zusammen und gehen doch eigene Wege. Zum Glück, denn jeder hat obwohl verbunden, schlussendlich sein eigenes Leben. Wenn sie Ihre Verbindung pflegen, macht das beiden Freude, stärkt, fordert heraus und gibt Tiefe. Nicht immer gelingt das auf Anhieb. Das Seminar hilft Klärungen zu finden, Gemeinsames zu pflegen, Unterschiede anzunehmen, kurz: es dient der Liebe in dieser Beziehung. So erfahren wir, dass die Vorfahren hinter uns eine Quelle von Kraft sein können. Arbeit im Seminarraum wechselt mit Erlebnissen in der Natur, sodass Spass, Herz, Körper und Geist voll auf ihre Rechnung kommen. Dazu gehören Systemaufstellungen, Rituale, gemeinsame Unternehmungen, spontane Einfälle, Klärungen, Wachstum fördernde Konflikte und Unvorhergesehenes.
Die Teilnahme ist alleine möglich, oder mit Vater (jedes Alter), mit Sohn (ab 14 Jahren), mit Bruder, mit Freund. Die Vater-Sohn-Beziehung ist eine Quelle der Kraft und bringt Selbstverständlichkeit als Mann. Söhne lösen sich vom Vater um ihn neu zu finden. Väter lassen ihre Söhne ziehen, um doch mit ihnen sein.

Feedback von Seminarteilnehmern

„Dieses Seminarangebot empfinde ich in jeder Hinsicht als aussergewöhnlich. Die Mischung der Methoden und Ansätze – die Spontaneität, die Verlässlichkeit und die immer neuen Überraschungen – sind vermutlich der Nährboden für die Magie, welche ich empfand. Frei jeder Ideologie und Dogmatik.“

„Diese Tage haben mit mir und meinem Sohn etwas gemacht, das unsere Beziehung auf eine neue Ebene hebt. Wieder zuhause sagte er zu mir: Danke, das werde ich mein Leben lang nicht vergessen.“

„Dein Seminar war der Auftakt zu etwas Neuem. Etwas das ich lange gesucht habe und die Suche beinahe aufgegeben hätte. Diese Erfahrung wünsche ich jedem Mann – unsere Welt wäre friedlicher, liebevoller, heller.“

Mancher Mann ist geneigt zu vergessen, dass das beste Angebot, das er seinen Kindern machen kann, er selbst ist.
Henry Neumann

Eines der schönsten Dinge, ein Vater zu sein, ist, dass Du nicht aufhören musst, auch ein Sohn zu sein. Tatsächlich kommst Du nicht darum herum; Väter sind Söhne. Der glückliche Vater/Sohn kann Lebenskraft aus zwei Richtungen schöpfen: Weisheit, Stärke und Mitgefühl von seinem eigenen Vater und Einsichten und Freude von seinen Söhnne.
Jon Stewart

Seminardaten ‚Väter und Söhne‘

2018
Datum: Mi. 06. – So. 10. Juni 2018
Seminarhaus, Ort: Idyll Gais (CH) Nähe Bodensee
Kursgebühr: CHF 780 (für Söhne in 1. Ausbildung CHF 100)
Unterkunft/Vollpension: CHF 113 –173 pro Tag und Person

https://www.youtube.com/watch?v=wDss-30VSRA&feature=youtu.be