Portrait von Robert Fischer

geb. 1955,
Dr. med., Facharzt für Psychotherapie und Psychiatrie FMH in eigener Praxis

ausgebildet in humanistischen psychotherapeutischen Methoden (Gestalttherapie, integrative Körperpsychotherapie IBP, u.a.);
Sexual Grounding® Therapeut und Trainer;

Lehrtherapeut und Supervisor in der Ausbildung von Psychotherapeuten.

langjährige Leitung von Männerseminaren;

Notburga und Robert Fischer sind miteinander verheiratet und Eltern von zwei Töchtern.
Sie leiten seit 1989 Frauen-, Männer- und Beziehungsseminare in Westeuropa, Russland und den USA.
Sie sind Lehrbeauftragte am IBP Institut CH,
Leiter der „Fortbildung für Sexualtherapie und Sexualberatung“ und Mitleiter der „Fortbildung für Integrative Paartherapie“ am IBP Institut,
Sexual Grounding® Trainer und Ritualleiter.

 

Mit Autoren von:

„Einführung in die Integrative Körperpsychotherapie IBP“ (hogrefe, 2016)

„Körperpsychotherapie und Sexualität“ – Grundlagen, Perspektiven und Praxis (Psychosozial-Verlag 2017)